Nutzen der Probiotika (Bakterien)

 

Probiotische Mikroorganismen sind für ihre wesentlichen Fähigkeiten im Verdauungssystem bekannt. Auf der untersten Ebene, die Verbesserung der Art und Weise, in welcher der Körper Nahrung aufspaltet ist mit vielen Vorteilen verbunden. Viele verschiedene Erkrankungen können durch die Verwendung von Probiotika behandelt werden:

  1. Reizdarmsyndrom und Durchfall;
  2. Verbesserung der Gesundheit der Knochen und der Absorption von Mineralien, Synthese von B-Vitaminen und Vitamin K;
  3. Verhindern von Allergie und Säuglings-Neurodermitis;
  4. Verhindern von Pilzen der Harnwege und Hefe-Infektionen;
  5. Reduzierung von Mund- und Körpergeruch;
  6. Förderung des Hormonhaushalts;
  7. Stärkung des Immunsystem;
  8. Reduzierung von Krebsrisiko.